Hilfe - Nähfüße Overlock - Band- Gummiführung

Anwendung:

Damit können Sie einfach dekorative Schmuckbänder aufnähen oder in einem Arbeitsgang Bänder mit der Naht einfassen. Tolle Effekte bei festen Stoffen, oder elastischen Stoffen. W6 Wertarbeit Nadeln Super Stretch 90 verwenden.

 

Maschineneinstellung:

  • Verwenden Sie z.B. die 4-Faden-Naht
  • Stellen Sie die Stichlänge auf 2,5 bis 4 ein
  • Bringen Sie vor Nahtbeginn ihr Gummi- oder Zierband in die richtige Position, in dem Sie die Schraube der Bandführung lösen und Ihr Band dort einführen.
  • Schieben Sie das Band bis zum Ende des Nähfußes, um sicherzustellen daß bei Nahtbeginn die Overlock das Band erfassen kann.
  • Für Textilbänder muss die Einstellschraube soweit gelöst werden, daß das Band ohne Widerstand hindurchgezogen werden kann.
  • Für Gummibänder muss die Einstellschraube soweit angedreht werden, bis die gewünschte Dehnung erreicht wird. Das bedeutet, daß Gummiband sollte bei angehobenem Nähfuß mit mäßiger Kraft durchgezogen werden können. Bitte machen Sie eine Probenaht auf dem Band um zu sehen ob es richtig genäht wird. Bei Gummiband kann es erforderlich sein, die Fadenspannung der Nadelfäden eventuell zu erhöhen.
  • Führen Sie beim Nähen das Band immer am rechten Anschlag der Bandführung.

 

Anfang und Ende der Naht bei rundgeschlossenen Teilen:

  • Beginnen Sie die Naht wie oben beschrieben. Schneiden Sie den nicht festgenähten Anfang des Bandes ab und Nähen Sie bis kurz vor das Nahtende. 
  • Tipp: Schneiden Sie soviel Band ab, daß die Enden aneinander stoßen oder etwas überlappen.
  • Befestigen Sie die Naht, in dem Sie die bereits fertige Naht noch ca. 5 cm übernähen.

 

Anbau

1. Schraube leicht lösen, bitte nicht komplett herausdrehen.

bandfuehrung_1

2. Bandführung montieren und Schraube festziehen

bandfuehrung_2

3. Montierte Bandführung

bandfuehrung_3

4. Gummiband in die Bandführung einsetzen und wie beschrieben aufnähen.

bandfuehrung_4

Anwendung: Damit können Sie einfach dekorative Schmuckbänder aufnähen oder in einem Arbeitsgang Bänder mit der Naht einfassen. Tolle Effekte bei festen Stoffen, oder elastischen Stoffen. W6... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hilfe - Nähfüße Overlock - Band- Gummiführung

Anwendung:

Damit können Sie einfach dekorative Schmuckbänder aufnähen oder in einem Arbeitsgang Bänder mit der Naht einfassen. Tolle Effekte bei festen Stoffen, oder elastischen Stoffen. W6 Wertarbeit Nadeln Super Stretch 90 verwenden.

 

Maschineneinstellung:

  • Verwenden Sie z.B. die 4-Faden-Naht
  • Stellen Sie die Stichlänge auf 2,5 bis 4 ein
  • Bringen Sie vor Nahtbeginn ihr Gummi- oder Zierband in die richtige Position, in dem Sie die Schraube der Bandführung lösen und Ihr Band dort einführen.
  • Schieben Sie das Band bis zum Ende des Nähfußes, um sicherzustellen daß bei Nahtbeginn die Overlock das Band erfassen kann.
  • Für Textilbänder muss die Einstellschraube soweit gelöst werden, daß das Band ohne Widerstand hindurchgezogen werden kann.
  • Für Gummibänder muss die Einstellschraube soweit angedreht werden, bis die gewünschte Dehnung erreicht wird. Das bedeutet, daß Gummiband sollte bei angehobenem Nähfuß mit mäßiger Kraft durchgezogen werden können. Bitte machen Sie eine Probenaht auf dem Band um zu sehen ob es richtig genäht wird. Bei Gummiband kann es erforderlich sein, die Fadenspannung der Nadelfäden eventuell zu erhöhen.
  • Führen Sie beim Nähen das Band immer am rechten Anschlag der Bandführung.

 

Anfang und Ende der Naht bei rundgeschlossenen Teilen:

  • Beginnen Sie die Naht wie oben beschrieben. Schneiden Sie den nicht festgenähten Anfang des Bandes ab und Nähen Sie bis kurz vor das Nahtende. 
  • Tipp: Schneiden Sie soviel Band ab, daß die Enden aneinander stoßen oder etwas überlappen.
  • Befestigen Sie die Naht, in dem Sie die bereits fertige Naht noch ca. 5 cm übernähen.

 

Anbau

1. Schraube leicht lösen, bitte nicht komplett herausdrehen.

bandfuehrung_1

2. Bandführung montieren und Schraube festziehen

bandfuehrung_2

3. Montierte Bandführung

bandfuehrung_3

4. Gummiband in die Bandführung einsetzen und wie beschrieben aufnähen.

bandfuehrung_4

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen
Unsere aktuellen Angebote und Aktionen

Große Eintausch Aktion: W6 nimmt Ihre Nähmaschine oder Overlock in Zahlung

Beim Kauf einer neuen W6 N 9000 QPL nehmen wir Ihre Nähmaschine oder Ihre Overlock, egal welches Fabrikat, egal in welchem Zustand, pauschal mit 400,- € in Zahlung.

Nur für kurze Zeit! Aktionszeitraum: 13.10. 2017 bis 31.12.2017 und nur solange der Vorrat reicht.

Infos zur Eintauschaktion hier klicken